Herren II zum Saisonstart mit zwei Gesichtern

Zwei unterschiedliche Gesichter präsentierte die "Zweite" zum Saisonstart - während sie im Heimspiel gegen den TSV Eiselfing eine bittere 7:9 Niederlage hinnehmen musste, konnte sie bereits am zweiten Spieltag auswärts den Tabellenführer DJK SV Griesstätt mit einem überzeugenden 9:4 Erfolg vom Thron stoßen.

Gegen Eiselfing war vor allem die schlechte Tagesform von Ernst im mittleren Paarkreuz ausschlaggebend, dass letztendlich kein Punktgewinn verbucht werden konnte.

Doch bereits im nächsten Spiel bei der DJK SV Griesstätt präsentierte sich eine Mannschaft, die trotz des Ausfalls von Wolfi zu überzeugen wusste und eine hervorragende Mannschaftsleistung ablieferte. Speziell das mittlere Paarkreuz mit Ernst und Wastl wusste diesmal mit 4:0 zu überzeugen, aber auch Ersatzmann Jürgen konnte gegen Schuster seine bislang beste Saisonleistung abrufen. Den Triumph vervollständigten Chrissi und Juri im vorderen Paarkreuz mit Ihren Siegen gegen Fuchs, wobei Chrissi einen 0:2 Satzrückstand noch drehen konnte und Felix mit seinem 3:0 Sieg gegen Henke erfolgreich blieb.

Am kommenden Freitag erwarten die Priener den neuen und noch verlustpunktfreien Tabellenführer TSV Babensham.

Datenschutz                      Informationspflicht                            Impressum